• Schifferstraße 51-55, 27568 Bremerhaven
  • +49 - 471-4 30 13
  • Facebook

Western-Flair beim Sommerfest

von Elizabeth

Feste sind für Seeleute etwas ganz Besonderes. Nur selten haben sie die Gelegenheit, zu Hause mit Familie und Freunden zu feiern. Zu lange sind sie auf See. „Darum ist es uns umso wichtiger, ihnen die Möglichkeit zu geben, ausgelassen an Land zu feiern,“ sagt Clubleiter Thomas Reinold. Am Sonnabend, 12. August, nahmen viele Seeleute die Einladung an und amüsierten sich prächtig beim Sommerfest der Deutschen Seemannsmission im „Welcome“.
Bei der traditionellen Party konnten sowohl Seeleute als auch Förderer, Freunde und Gäste die lockere Stimmung genießen. Pünktlich um 16 Uhr wurde auch der heftige Regen weniger, sodass die geplanten Aktivitäten auf dem Außengelände nicht ins Wasser gefallen sind.
Im gut besuchten Seemannsclub herrschte Wildweststimmung: Während die Gäste drinnen Kaffee, Kuchen und Klönschnack genossen, war draußen Bullriding angesagt. Wenn sich der Bulle langsam in Bewegung setzt, ist Konzentration, Gleichgewicht und Muskelkraft gefordert. Nur wenige konnten sich etwas länger darauf halten. Da siegte eher der Spaßfaktor. Auch beim Bogenschießen und Hüte-Werfen konnten die Gäste ihr Können unter Beweis stellen.

 

Zurück