• Schifferstraße 51-55, 27568 Bremerhaven
  • +49 - 471-4 30 13
  • Facebook

Pfarramt

Der persönliche Glaube ist ein wichtiger Teil, den Seeleute mit an Bord nehmen. Er hilft dabei Probleme zu bewältigen und Schwierigkeiten zu ertragen. Oft sind im Alltag die Möglichkeiten begrenzt, den Glauben zu leben. Der gewohnte Gottesdienst kann nicht besucht werden oder es findet sich kein Gesprächspartner an Bord.

 

Die Deutsche Seemannsmission versteht sich auch als eine Kirche unter den Seeleuten. Sie bietet

  • Seelsorge und persönliche Beratung
  • Räume der Stille im „Welcome“ und im Seemannsheim
  • Andachten und Gottesdienste in deutscher und englischer Sprache, auf Anfrage auch auf den Schiffen
  • kostenlose Bibeln in vielen Sprachen

 

Die Deutsche Seemannsmission Bremerhaven ist eng verbunden mit der evangelisch-lutherischen Kirche. Dabei arbeitet sie partnerschaftlich mit anderen christlichen Konfessionen zusammen. Sie versteht sich als Teil des weltweiten Netzwerks „ICMA“ (International Christian Maritime Association) www.icma.as

Im Auftrag der evangelisch-lutherischen Kirche arbeitet Seemannspastor Werner Gerke in der Deutschen Seemannsmission Bremerhaven. Für persönliche Gespräche, Gottesdienste, aber auch für Informationen über die Arbeit der Seemannsmission ist er über die unten aufgeführten Kontaktdaten zu erreichen.