Schifferstraße 51-55, 27568 Bremerhaven

+49 - 471-4 30 13 Facebook
EnglishEnglish

Pastor Uwe Baumhauer wird neuer Seemannspastor in Bremerhaven

Zum 1. April wird Uwe Baumhauer der neue Leiter der Deutschen Seemannsmission
Hannover e.V. (DSM Hannover) in Bremerhaven und damit Seemannspastor am Standort an der
Wesermündung. Noch ist der 52-jährige Theologe als Schulpastor an den Berufsbildenden Schulen
(BBS) II in Stade tätig.
„Mit der Berufung zum Seemannspastor geht für mich der lang gehegte Traum in Erfüllung, in einem
maritimen und international geprägten Umfeld zu arbeiten“, sagt Baumhauer. „Ich freue mich sehr
auf die Zusammenarbeit mit den vielen engagierten haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden im
großen Team der Deutschen Seemannsmission und den Kolleginnen und Kollegen im Kirchenkreis
Bremerhaven.“
Baumhauer ist in Heidelberg geboren und in Stuttgart aufgewachsen. Vor seinem Theologiestudium
in Tübingen und Kiel absolvierte er eine Ausbildung zum Orgelbauer. Nach dem Examen wurde er
Vikar in Osnabrück, bevor er in Himmelpforten im Kirchenkreis Stade 2004 seine erste Pfarrstelle
antrat. Dort war er sieben Jahre als Gemeindepastor tätig und baute u.a. die Pfadfinder-Arbeit auf. In
der BBS II begann er im Februar 2011 als Schulpastor Schülerinnen und Schüler im Fach Religion zu
unterrichten. „Ich bin dankbar für elf wunderbare Jahre in einem tollen Kollegium an der BBS II in
Stade“, so der Theologe, „und blicke nun mit Spannung und Neugierde meinen neuen Aufgaben als
Seemannspastor entgegen.“
Im Kirchenkreis Stade war Baumhauer auch als Notfallseelsorger und Gefangenenseelsorger in der
Justizvollzugsanstalt Stade aktiv.
Internationale Erfahrungen hat der Geistliche bereits während seines Studiums in einem
Auslandspraktikum in Jerusalem gesammelt. „Gerne gehe ich auf Reisen und bin sehr weltoffen mit
großem Interesse an unterschiedlichen Kulturen und Menschen aus aller Herren Länder. Die Vielfalt
der Institutionen und der internationalen Kontakte in der Arbeit der Seemannsmission spricht mich
ganz besonders an.“
Uwe Baumhauer ist verheiratet mit Birgit Baumhauer, die ebenfalls Pastorin ist und als Schulpastorin
in Stade arbeitet. Das Paar hat zwei Töchter und zwei Söhne im Alter von 7 bis 18 Jahren.
Hans Christian Brandy, Regionalbischof für den Sprengel Stade und Vorsitzender der DSM Hannover,
schätzt am neuen Seemannspastor seine vielfältigen Kompetenzen. „Uwe Baumhauer bringt wichtige
Qualifikationen mit in seine neue Tätigkeit. Er hat Erfahrungen im Dialog mit Menschen
unterschiedlicher Religionszugehörigkeit und bringt soziale, pädagogische und diplomatische
Kompetenzen mit. Das alles ist wichtig für unsere internationale diakonische Arbeit mit Seeleuten.
Und so freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm, die Impulse und Ideen, die er in die
Seemannsmission einbringen wird.“
Die DSM Hannover unterhält innerhalb der hannoverschen Landeskirche Stationen in Bremerhaven,
Cuxhaven sowie Stade-Bützfleth und ist zuständig für die Seelsorge an Seeleuten und ihren Familien.
Die Ostfriesische Evangelische Seemannsmission e.V. in Emden ist eng assoziiert. Darüber hinaus
erstreckt sich die Arbeit der Seemannsmission auf die Vernetzung mit Behörden, Sozialpartnern und
Firmen in den Häfen. Außerdem arbeitet sie in der Notfallseelsorge beim Havariekommando
Cuxhaven mit. 2015 wurde der Station in Bremerhaven der weltweit ausgelobte Preis „Seafarer
Center of the year“ verliehen. Bisheriger Seemannspastor war Andreas Latz, der im Sommer 2021 als
Seemannspastor nach Singapur gegangen ist.